Bauerngolf 

Zum Spielfeld zählen 9 Löcher. In die Löcher sind Eimer eingelassen, hier muß der Ball mit möglichst wenig Schlägen versenkt werden. Die robusten Schläger sorgen für viel Effekt und Spaß, selbst dann wenn verschiedene Hindernisse zu überwinden sind.

Bauerngolf / Fußballgolf wird in Gruppen von 2 - 6 Personen gespielt. die Gruppen treten gegeneinander an und schlagen jeweils nacheinander. Der zurückliegende Ball wird immer zuerst geschlagen. Der Ball wird von dem Punkt weiter gespielt wo er nach dem jeweiligen Schlag liegen bleibt. Welche Gruppe die wenigsten Schläge benötigt um den Parcours zu bewältigen ist Sieger.